Sie sind hier: Home - Beratung für Jugendliche und junge Erwachsene

Beratung für Jungendliche und junge Erwachsene

Portrait von Nadine Hilti

 

Jeder Mensch hat im Laufe seines Lebens Phasen, in welchen es ihm nicht gut geht. Wenn diese Probleme einen beeinträchtigen, obwohl sie (noch) nicht die Kriterien eines psychischen Störungsbildes (Diagnose) erfüllen, braucht man eventuell Hilfe von einer Fachperson. Manchmal sind es vielleicht auch Probleme, welche man nicht mit seiner Familie oder seinen Freunden besprechen möchte. Gemeint sind sogenannte sozial-emotionale Probleme: zum Beispiel Schüchternheit, Beziehungskrisen, Schwierigkeiten am Arbeitsplatz mit seinen Kollegen oder dem Chef. Vielleicht weiss man als Jugendliche oder Jugendlicher einfach noch nicht, wer man ist und möchte dies gerne systematisch anschauen.

Im Orientierungsgespräch und in den darauf folgenden Sitzungen wird die Bedarfsklärung gemacht, um die Dauer und die notwendigen Techniken zu besprechen. Beratungen sind meist von kürzerer Dauer als Psychotherapien.

Falls im Orientierungsgespräch deutlich wird, dass die Probleme Störungscharakter haben, wird besprochen diese seriös abzuklären und psychotherapeutisch zu behandeln. Weitere Informationen bezüglich einem solchen Vorgehen finden Sie hier.

 

 

Familiencoaching und Beratung · Dr. phil. Nadine Hilti · Pflugstrasse 22 · FL-9490 Vaduz · Tel. 00423 262 21 21 · Fax 00423 262 21 22

© Webdesign by Roland Hanselmann · FL -9490 Vaduz